Programm 2022

Wir bieten für unsere LandFrauen Gerdau-Eimke über das Jahr ein buntes Veranstaltungsprogramm an. Neben Vortragsveranstaltungen (überwiegend im Winterhalbjahr) organisieren wir unter anderem Tagesfahrten, Klönschnack-Nachmittage oder Kreativtage von Blaudruck über Betongießen bis zur Weihnachtsdekoration. Wir bringen uns aktiv in die Vereinsarbeit in unseren Gemeinden vor Ort ein und beteiligen uns an vielen Aktionen und Festen. Dazu gehören zum Beispiel die Brühtrograllye, der Gerdautaler Bauernmarkt, das Suderburger Maifest (Gewerbetag) oder die Weihnachtsmärkte in den Gemeinden. Darüber hinaus beteiligen wir uns an überregionalen Aktionen wie “Kochen mit Kindern”, “Tag des offenen Hofes” oder “Tour de Flur”.

Anmeldung: 

Bitte meldet euch fristgerecht zu den Veranstaltungen an. Die Anmeldung erfolgt meist über die Ortsvertreterinnen. Ausnahmen bestätigen die Regel und sind bei den jeweiligen Veranstaltungen vermerkt. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt nicht. Sollte eine Veranstaltung ausfallen oder überbelegt sein, melden wir uns bei euch. Für Tagesfahrten ist die Anmeldung erst mit Überweisung des Kostenbeitrags auf unser LandFrauen-Konto gültig.

Die Ortsvertreterinnen melden die Teilnehmerzahl aus ihrem Ort jeweils einen Tag nach Anmeldefrist an die Team-Vorsitzende Heike Wechselbaum-Mennerich.

Abmeldungen sind nach Ablauf des verbindlichen Anmeldetermins nur dann kostenfrei möglich, wenn eine Ersatzperson gestellt wird.

Veranstaltungsorte:
Gasthaus Wellmann, Hauptstr. 4, 29581 Gerdau
Gemeindehaus Gerdau, Hauptstr. 14, 29581 Gerdau
Gasthaus Dehrmann, Böddenstedter Weg 2, 29556 Bahnsen
Luthers Carpe Diem, In den Twieten 14, 29556 Suderburg

Programm:
Das Programm 2022 mit allen Informationen, Anmeldeterminen etc. gibt es hier als pdf-Datei zum Download. 

Generalversammlung
19Uhr im Gasthaus Wellmann in Gerdau

Tagesfahrt zur Landpartie auf Schloss Bückeburg Wir fahren mit dem Bus nach Bückeburg und lassen uns von dem einzigartigen Ambiente zur Landpartie auf Schloss Bückeburg verzaubern. Flanieren, shoppen, schlemmen und genießen. Kosten: 45 Euro inkl. Busfahrt, Eintritt und Snack

Bohlsener Mühlenfest
Endlich wieder Mühlenfest: ab 14 Uhr präsentieren sich die Bohlsener Mühle, Freunde und Partner zum diesjährigen Mühlenfest. Wir LandFrauen sind mit einem Mitmach-Stand dabei: basteln, stempeln, kreativ werden für Kinder und Erwachsene

Dorfspaziergang durch Böddenstedt
Beginn um 17 Uhr, geführter Rundgang mit Gartenbesichtigungen durch das Golddorf Böddenstedt, Abschluss am Dorfgemeinschaftshaus

Workshop mit Stempeljazz
15-19 Uhr im Gerdau-Huus
Wir bedrucken (Geschenk-)papiere, Grußkarten und Umschläge mit (nicht nur) floralen Mustern in verschiedenen Techniken.

Ab in den Garten - Vortrag und Besichtigung "Gärtnern im Zeichen des Klimwandels" bei Pur Natur, Ole Beeker
Beginn 19 Uhr bei Pur Natur in Holdenstedt, anschließend Gelegenheit zum Klönschnack und Snack

Brühtrograllye
Endlich wieder Brühtrograllye, ausgerichtet von der Landjugend! Wir freuen uns sehr und sind mit einem Snack- und Getränkestand am Start der Brohtrograllye in der Bohlser Masch dabei.

Morgenwanderung in der Heide
mit Fotoworkshop (mit Linda Heiser) und anschließendem Picknick-Frühstück

Vortragsabend zum Thema Völkische Siedler (Beherzt-Gruppe)
Beginn um 18.30 Uhr im Gasthaus Dehrmann in Bahnsen

Tagesfahrt: Schifffahrt zum Hamburger Hafengeburtstag
Busfahrt nach Hoopte, von dort mit dem Schiff zur Einlaufparade in den Hamburger Hafen, Rückfahrt mit dem Bus ab Hoopte

Besichtigung der Bohlsener Mühle
Beginn um 13 Uhr in Bohlsen

Erntedank- und Kartoffelfest im Museumsdorf Hösseringen
Gemeinsam mit der Landjugend unterstützen wir das Erntedank- und Kartoffelfest im Museumsdorf Hösseringen. Wir werden an diesem Tag die selbst gebundene Erntekrone überreichen und werden Leckereien rund um die Kartoffel anbieten.

Erntedankversammlung
Vortrag "klimagerechte Ernährung" der Verbraucherzentrale

Wandern mit Witt Wein
geführte Wanderung entlang der Wein"berge" von Familie Alvermann, Witt Wein, in und um Gr, Thondorf. Anschließend gemütlicher Ausklang mit Snackbuffet und Weinverkostung.

Blaudruckworkshop

exklusive Abendlesung für die LandFrauen
Beginn um 18 Uhr im Museumsdorf Hösseringen. Seit über 30 Jahren schreibt der "Krimiförster" Christian Oehlschläger, im wahren Leben Forstbeamter in Großburgwedel bei Hannover, Geschichten über Mensch und Tier, über Natur ... und Verbrechen: - Kriminalromane, in denen das ungleiche Ermittler-Duo Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle auf Verbrecherjagd geht. - Kurzgeschichten, die oft im jagdlichen Umfeld spielen, häufig mit einem kriminellen Hintergrund — skurril, humorvoll, spannend.

Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt
in die Hanse- und Marzipanstadt Lübeck

Adventsnachmittag und Konzert des Polizeiorchesters